MANAGEMENT ÜBER|NEU|NACH|GEDACHT, Podcast, Just CARA

Der Podcast „MANAGEMENT ÜBER|NEU|NACH|GEDACHT“, welcher in der Corona-Zeit entstanden ist, repräsentiert ein gemeinsames Projekt von Prof. Dr. Ralf Neuhaus (IMAQ GbR) und Carina Schneppenheim (Just CARA). Im Rahmen des Podcasts werden diverse Managementthemen und potenzielle Managementmoden aufgegriffen, sowie durch den Einbezug mit fachlichen Experten bzw. Umsetzern diskutiert. Wer aber steckt neben mir, Carina Schneppenheim, hinter diesem Podcast? Mit diesem Blog möchte ich aufklären und mein Podcast-Pendant, Prof. Dr. Ralf Neuhaus, vorstellen.

Wer ist Ralf Neuhaus?

Ralf Neuhaus, geboren und großgeworden im Kreis Recklinghausen, heute wohnhaft in Dorsten. Seit über 20 Jahren begleitet er Unternehmen diverser Größen und Branchen u.a. bei den Themen Change Management, Reorganisation, Lean- und TQM-Methoden sowie Führung. Dabei vereint er sowohl wissenschaftliche als auch praxisrelevante Ansätze. Heute blickt er auf eine mehr als 20-jährige Zusammenarbeit mit mehr als 200 Unternehmen im Spannungsbogen von Dax-Unternehmen bis hin zum 10-Personen-Unternehmen zurück. 

Prof. Dr. habil. Dipl.-Ing. Ralf Neuhaus ist Professor für Management und Produktionswirtschaft und Dekan der Business School am Standort Düsseldorf der Hochschule Fresenius, am Standort Düsseldorf. Seine Lehr- und -tätigkeitsschwerpunkte sind seit 2003 die Unternehmensorganisation sowie -reorganisation, vornehmlich in den Bereichen Lean Management, Total Quality Management (TQM), strategisches Management und das Management von Veränderungsprozessen.  Parallel leitete er diverse Forschungsprojekte, deren Inhalte den Bereich der ganzheitlichen Unternehmensführung, insbesondere die Integration von Managementsystemen und -strukturen sowie deren Controlling im Hinblick auf eine wertschöpfende und exzellente Unternehmenssteuerung umfassten. Als ausgebildeter Master Excellence Assessor der EFQM in Brüssel führt er seit 2006 EFQM-Lizenztrainings in Deutschland durch.

Prof. Dr. Ralf Neuhaus besitzt langjährige Erfahrung in der Beratung, Begleitung und Unterstützung von Unternehmen. Sein Werdegang begann bei einem größeren mittelständischen Maschinen- und Anlagenbauer mit der Aufgabenstellung ein integriertes Managementsystem aufzubauen. Danach war er bei einer Unternehmensberatung mit den Schwerpunkten Organisations- und Arbeitsgestaltung tätig. Der nächste Meilenstein war der Wechsel zum arbeitswissenschaftlichen Institut der Arbeitgeberverbände der Metall- und Elektroindustrie. In leitender Position war er vornehmlich mit Restrukturierungs- und Veränderungsprojekten in Industrieunternehmen betraut. Im Jahr 2006 verstärkte er seine selbstständige Tätigkeit und gründete die IMAQ GbR. 

Prof. Dr. Ralf Neuhaus

In diesem Kontext war und ist seine Arbeit durch eine Vielzahl an Vorträgen, Seminaren, Trainings und Workshops in Verbänden, Bildungswerken und Unternehmen gekennzeichnet. Parallel führt er eine Vielzahl an Veröffentlichungen zu diversen Themen wie z. B. Lean Management, EFQM Modell, etc. an. Als Umwelt-Auditor im Sinne der ISO 14001, EFQM-Assessor, QM-Auditor im Sinne der EN ISO 9001, dem Erwerb der sicherheitstechnischen Fachkunde als Fachkraft für Arbeitssicherheit/ Sicherheitsingenieur sowie der REFA-Ausbildung im Prozessdatenmanagement ist er bestens für die Anliegen seiner Kunden gewappnet. 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.