Podcast #22 | Organisationale Resilienz

Podcast, Unternehmen, Wettbewerb, Marktanalyse, Störungen, Resilienz, Organisationale Resilienz, Management, Unternehmensumwelt, SWOT, PESTEL, Teamresilienz, just cara, cara, coaching, consulting, coach, training, efqm, krisen

Bereits in der Podcast-Folge #21 Resilienz als Metakompetenz haben wir die Thematik Resilienz aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet & diskutiert. Zusammenfassend lässt sich Resilienz als die erfolgreiche Bewältigung von Herausforderungen & Krisensituationen beschreiben, welche durch den Erhalt der Handlungsfähigkeit ermöglich wird 💪🏻 

Da das Forschungsfeld der Resilienz sowohl aus wissenschaftlicher als auch praktischer Sicht weitreichend ist, möchten wir mit dieser & den darauffolgenden Podcast Episoden die Ebenen der Resilienz im beruflichen Kontext in den Mittelpunkt unserer Gespräche stellen. 

Organisationale Resilienz

Resilienz im Arbeitsleben betrifft Resilienz sowohl Individuen & Teams als auch die Organisation. Mit dem Wissen um die immer komplexer werdenden Anforderungen des Marktes, welche sowohl seitens der Unternehmen als auch ihrer Beschäftigten ein hohes Maß an Änderungsfähigkeit & -bereitschaft erfordern, befasste sich das Projekt STÄRKE (Starke Beschäftigte & starke Betriebe durch Stärkung der Änderungsfähigkeit mit Resilienz-Konzepten) über einen 3,5-jährigen Zeitraum mit der Entwicklung eines Gesamtkonzeptes zur Einschätzung & Entwicklung der individuellen sowie organisationalen Resilienz in Unternehmen. Durch die gezielte Entwicklung von Strukturen & Prozessen war es das Ziel, die organisationale Resilienz für Unternehmen & die individuelle Resilienz ihrer MitarbeiterInnen optimal zu gestalten. Dabei wurde das EFQMplusR-Konzept (EFQM plus Resilienz) entwickelt, welches auf dem EFQM-Modell basiert.

Die Unternehmensumwelt 

In Anlehnung an unsere Erfahrungen aus dem Projekt STÄRKE betrachten wir in diesem Podcast die organisationale Resilienz. Im Fokus stehen dabei vor allem die Erfassung & der Umgang mit dem Unternehmensumfeld, den sog. externen Interessengruppen in Form von Kunden, Lieferanten, etc. In diesem Zusammenhang diskutieren wir einerseits potenzielle externe Einfluss-/ Störfaktoren auf die Organisation. Andererseits stellen wir praktische Beispiele & Handlungsempfehlungen für einen resilienten Umgang mit diesen Herausforderungen vor. Der nächste Podcast (#23 Resilienzförderliche Organisationsausrichtung & -entwicklung) erscheint am 18.03.2022.

Wir freuen uns eine spannende Podcast-Trilogie zum Themenschwerpunkt Resilienz im Arbeitsleben & wünschen Ihnen/euch ein schönes Wochenende,
Carina Schneppenheim & Ralf Neuhaus


💡Die genannten Methoden & Instrumente (z. B. SWOT/PESTEL/5-Forces, etc.) werden in gesonderten Podcast Folgen sowohl theoretisch als auch praktisch erklärt.
📌 Projekt STÄRKE 
📌 Resilienz als Gamechanger im Job & Privatleben 🚀
🎧#21 Resilienz als Metakompetenz
📖 Resilienzkompass