Podcast 23 | Resilienzförderliche Organisationsausrichtung & -entwicklung

podcast, management über|neu|nach|gedacht, podcaster, podcasterin, podcasting, podcast episode, carina schneppenheim, just cara, cara, coaching, consulting, training, spotify, apple podcast, resilienz, resilienförderliche Strukturen, Prozess, Unternehmensresilienz, Organisationsentwicklung, strategie, führung, leadership, learship coaching

Die kontinuierlichen & weitreichenden Veränderungen unserer Umwelt stellen Organisationen & Beschäftigte vor tägliche bzw. neue Herausforderungen in der Arbeitswelt. Um diese Challenges unbeschadet & nachhaltig zu bewältigen, bedarf es eines resilienten Verhaltens auf allen Ebenen im Unternehmen. Die Basis dafür bildet eine ganzheitliche Organisationsausrichtung & -entwicklung, die konkret auf die Förderung sowie Stärkung von Resilienz abzielt & im Mittelpunkt dieser Podcast-Folge steht.

Ganzheitlichkeit als Erfolgsmaxime 

Mit dem Ziel auf Grundlage einer nachhaltig angelegten individuellen & organisationalen Resilienz nachhaltig wettbewerbsfähig zu sein, gilt es die bisherigen Organisationsstrukturen & -prozesse zu analysieren, weiterzuentwickeln oder gar neu zu gestalten. Die Basis einer resilienzförderlichen Organisationsentwicklung bildet ein ganzheitlich angelegtes Managementsystem, wie z. B. das EFQM Modell. In Anlehnung an unsere berufliche Erfahrung sowie den im Projekt STÄRKE gewonnen Erkenntnissen stellen wir im Podcast mögliche Handlungsschritte & -empfehlungen vor, um die organisationale Resilienz zu fördern bzw. zu stärken. 

Organisationale Resilienz erfassen, analysieren & entwickeln

Der erste Schritt sollte stets darin bestehen, sich ein Bild über den Ist-Zustand der organisationalen Resilienz, insbesondere in Hinblick auf den Einfluss ihrer internen & externen Interessengruppen (z. B. Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter, etc.) zu verschaffen. Auf Grundlage dessen können konkret Probleme & Störfaktoren identifiziert sowie durch den Aufbau resilienzförderlicher Organisationsstrukturen & -prozesse reduziert bzw. ausgeschlossen werden. Ziel ist es eine reibungslose & störungsfreiere Zusammenarbeit sowohl innerhalb auch als unternehmensübergreifend sicherzustellen. 

Unsere nächste Podcast-Folge (#24 Resilientes Leadership) erscheint am 01.04.2022. Bis dahin wünschen wir Ihnen/euch alles Gute,
Carina Schneppenheim & Ralf Neuhaus


Links & Hinweise:

📌 Projekt STÄRKE 
📌 Resilienz als Gamechanger im Job & Privatleben 🚀
🎧 #13 Einführung TQM & EFQM am Beispiel eines KMU
🎧 #14 EFQM Modell – ILEP e. V.
🎧 #15 EFQM Modell – ILEP e. V.
📖 Resilienzkompass